Das Rechnungswesen bei automatisierter Datenverarbeitung: by Dr. rer. pol. Erwin Grochla (auth.)

By Dr. rer. pol. Erwin Grochla (auth.)

Show description

Read or Download Das Rechnungswesen bei automatisierter Datenverarbeitung: Ergebnisse eines Studienkreises des Betriebswirtschaftlichen Instituts für Organisation und Automation an der Universität zu Köln PDF

Similar german_7 books

Deutsche Forschung in der Antarktis: Wissenschaftlicher Fortschritt und Perspektiven

Content material: bankruptcy 1 Die globale Sonderstellung der Antarktis (pages 1–64): bankruptcy 2 Klimawandel (pages 65–99): bankruptcy three Energie- und Stoffkreisläufe (pages 101–122): bankruptcy four Physikalische und biologische Prozesse in polaren Systemen (pages 123–162): bankruptcy five Rahmenbedingungen für die deutsche Antarktisforschung (pages 163–199):

Additional info for Das Rechnungswesen bei automatisierter Datenverarbeitung: Ergebnisse eines Studienkreises des Betriebswirtschaftlichen Instituts für Organisation und Automation an der Universität zu Köln

Example text

Große Betrugs- und Unterschlagungsskandale der amerikanischen Wirtschaftspraxis haben aber gerade gezeigt, daß die meisten bilanzwirksamen dolosen Handlungen durch die Leitungsinstanzen begangen wurden trotz Bestehens eines mehr oder minder wirksamen Internal-control-Systems'"). b) Internal administrative control Die Aufgabe des internal administrative control ist einer exakten Abgrenzung am wenigsten zugänglich. Es werden dazu gerechnet: Fragen der Personalpolitik, Arbeitsstudien, Qualitätskontrollen und statistische Berichte.

Bei allen Ausführungsaufgaben, auch im Rechnungswesen der Unternehmung, ergeben sich diese Vorteile. (2) Die Arbeiten können in ihrem Umfang ausgedehnt werden. Hauptsächlich bezüglich der Umgruppierung von statistischem Material und damit durchzuführender Berechnungen einschließlich der Niederschriften bei Benutzung von Maschinen kann die Arbeitsrnasse so erheblich ausgedehnt werden, daß eine intensivere Behandlung nicht gleich an die Grenzen der Wirtschaftlichkeit der Bearbeitung stößt. Ob bei der elektronischen Datenverarbeitung einige 100000 Rechenoperationen mehr oder weniger ausgeführt werden, ist zeitlich praktisch bedeutungslos.

Die Funktionstrennung ist der wichtigste Grundsatz des internal check. Je mehr Personen, die sich gegenseitig kontrollieren, in die Abwicklung eines Vorgangs eingeschaltet sind, desto größer ist die Gewähr für den Schutz des Vermögens und die Fehlerlosigkeit der Abrechnung. Dabei sind für unterschiedliche Abläufe und Wirtschaftsgüter unterschiedliche Kontrollgrade erforderlich, aufgrund der verschiedenen Schwierigkeitsgrade, sich Vermögensvorteile zu verschaffen. Der Kassen- und Zahlungsmittelverkehr ist in der Unternehmung aufgrund der leichten Zugänglichkeit und Liquidierbarkeit dieser Wirtschaftsgüter am meisten gefährdet").

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 49 votes