GmbH-Handbuch für den Mittelstand by Heinz-Peter Verspay

By Heinz-Peter Verspay

Die größte Reform des GmbH-Rechts seit mehr als a hundred Jahren ist der Anlass für dieses Buch. Die überaus erfolgreiche Rechtsform für mittelständische Unternehmen hat seit ihrer Schaffung im Jahr 1892 keine wesentlichen Änderungen erfahren. Nun will der Gesetzgeber mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) die Rechtsform der GmbH besser gegen Missbräuche schützen. Darüber hinaus soll sie dank umfangreicher Deregulierung und Modernisierung attraktiver gegenüber konkurrierenden ausländischen Rechtsformen werden.

Für Gesellschafter und Geschäftsführer einer GmbH sowie deren Berater geschrieben, setzt das Buch keine juristischen Vorkenntnisse voraus. Aufgrund der tiefen Gliederung und des ausführlichen Stichwortverzeichnisses eignet es sich hervorragend als Nachschlagewerk für den Praktiker. Die Verwendung zahlreicher Querverweise zeigt die Zusammenhänge und fördert das Verständnis für die Regelungen.

Show description

» Read more

Dachstuhle (Baukonstruktionen, 7) by Anton Pech, Karlheinz Hollinsky

By Anton Pech, Karlheinz Hollinsky

Das Dach ist die Urform menschlicher Behausungen, bei dem Holz als Baustoff f?r die Verwendung von Dachkonstruktionen – zumindest im Wohnhausbau – nach wie vor eine enorme Bedeutung zukommt. Aufgrund des geringen Gewichts, der schnellen Montage, der Elementierbarkeit und der modernen Verbindungstechnik werden auch in Zukunft Holzdachst?hle in Verwendung sein. Das Buch gibt einen ?berblick ?ber die g?ngigen Konstruktionssysteme, die im Altbau und Neubau angewendet werden, bis hin zu Sonderformen, Dachgaupen und modernen Konstruktionen. Ebenso werden konstruktive Ans?tze gezeigt und erl?utert sowie Hinweise gegeben, den Bestand zu analysieren und konstruktive Ma?nahmen zu setzen, um eine sp?tere Dachraumnutzung zu erm?glichen. Weiterhin werden die Prinzipien der Dachaussteifung erl?utert und Konstruktionsvorschl?ge angegeben.

Show description

» Read more

Deutschland schafft sich ab: Wie wir unser Land aufs Spiel by Thilo Sarrazin

By Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine examine schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was once guy dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

Show description

» Read more

Linguistik der Lüge by Harald Weinrich

By Harald Weinrich

Aus der Amazon.de-Redaktion

"Ihr Mann ist tot und lässt Sie grüssen", sagt Goethes Mephisto zu Marthe Schwerdtlein. Der Herr lügt. Er weiß nichts über den Zustand des Herrn Schwerdtlein und hat auch keine Grüße von ihm auszurichten. Ungeachtet Mephistos Wissensstand, so scheint es, ist es der Satz selbst, der hier lügt. Aber wenn es der Satz kann, können auch einzelne Wörter lügen, kann überhaupt "eine Lüge der Wortbedeutung als solcher anhaften?"

Fragen, die sich der Romanist Harald Weinrich vor 35 Jahren gestellt hat. Seine Linguistik der Lüge ist der Preisträgertext eines Essaywettbewerbs der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung (die heute immer noch die Unwörter des Jahres kürt) zu der Frage, ob die Sprache die Gedanken verbergen könne. Seine Antwort ist ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die pessimistische culture der Sprachkritik, die jene Fragestellung zitiert. Weinrich verteidigt die "Wahrheit der Sprache", die Unschuld einzelner Worte. Er bestreitet nicht, dass es Wörter gibt, die missbraucht wurden und seither verlogen sind. "Lebensraum", "Endlösung" und "Weltanschauung" sind seine Beispiele. Dass aber die Lügenhaftigkeit der Worte eng mit ihrem kulturellen und linguistischen Kontext in Zusammenhang steht, zeigt er an den beiden Wörtchen "Blut" und "Boden". Für sich genommen unbedenklich, wird aus ihnen erst durch die Konjunktion ein weiteres Nazi-Schlagwort.

Weinrichs Linguistik der Lüge ist zum einen das Dokument des strukturalistischen Zeitgeistes, ein "verstecktes take place der Textlinguistik"(wie er im Nachwort schreibt), die der klassischen Orientierung der Linguistik am Wort und Satz die größere size des Textes hinzufügt. Zugleich blickt Weinrich weit über den Zustand seiner Disziplin hinaus. Dieser Essay hat seinen Platz eher in der Kulturwissenschaft als in der Linguistik, auf jeden Fall aber unter den Kleinodien der jüngsten deutschen Geisteswissenschaft. --Nikolaus Stemmer

Show description

» Read more

1 2 3 4 17