Canon EOS 500D: Das Kamerahandbuch by Holger Haarmeyer, Christian Westphalen

By Holger Haarmeyer, Christian Westphalen

Show description

Read or Download Canon EOS 500D: Das Kamerahandbuch PDF

Similar german books

Molekulare Virologie

Vom Gen zur Pathogenese Das Lehrbuch Molekulare Virologie, seit vielen Jahren als unentbehrliches Standardwerk für Fachleute und Studenten etabliert, liegt nun wieder in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage vor. Neben der durchgängigen Aktualisierung der Inhalte und Literaturzitate sind unter anderem format und structure des Buches angepasst sowie die eingestreuten Exkurse, die schlaglichtartig interessante Einzelthemen beleuchten, thematisch differenziert worden.

Kindheitsbilder und die Akteure generationaler Arrangements

Was once macht Kinder zu Kindern? Wie wird Kindheit möglich? Welche Deutungen und Bilder von Kindern und Kindheit fließen in kindheitstheoretische Diskurse und pädagogische Arbeit mit Kindern ein? Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes verknüpfen empirische Analysen mit differenztheoretischen Annahmen der generationalen Ordnung und wissenssoziologischen Debatten zu einer 'neuen' soziologischen Kinder- und Kindheitsforschung.

Additional resources for Canon EOS 500D: Das Kamerahandbuch

Example text

Dann den jeweiligen Helligkeitswert. Würde die Technik an dieser Stelle aufhören, bekäme man lediglich Schwarzweißbilder geliefert, denn die Helligkeit allein enthält schließlich noch keine Farbinformationen. Diese Informationen ermittelt der Sensor mit Hilfe von Farbfiltern, die vor jedem Pixel angelegt sind. Diese sind entweder rot, grün oder blau, denn aus der Verteilung dieser Grundfarben lassen sich alle anderen Farben darstellen. Das Prinzip kommt unter anderem auch bei Fernsehern zum Einsatz.

Die Taste Disp. aktiviert und deaktiviert das Display. Im LiveView- und Wiedergabemodus lassen sich Informationen, beispielsweise zur Blende und Belichtungszeit, aber auch ein Histogramm einblenden. Die Av-Taste ermöglicht das Verändern der Blende oder der Belichtungskorrektur. Welche Einstellung mit Hilfe der Taste vorgenommen werden kann, hängt vom aktuell gewählten Aufnahmemodus ab. 54 [ Die Canon EOS 500D im Detail ] 2 Diese Taste ist mehrfach belegt. Im Aufnahmemodus wird mit ihr auf dem Display die Live-View-­Ansicht aktiviert.

Der CMOS-Sensor besteht aus einer Vielzahl von Pixeln und misst letztlich die Stärke des einfallenden Lichts. Das geschieht mit Hilfe des fotoelektrischen Effekts, da das Licht Elektronen aus der Halbleiterschicht löst. Diese werden vom Sensor gezählt, und die unterschiedliche Anzahl ergibt Der Canon-eigene CMOS-Sensor ist wie früher der Negativfilm verantwortlich für die Fotoaufnahme. 31 2 [ Die Canon EOS 500D im Detail ] Mit dem Farbwähler von Photoshop Elements lässt sich die digitale Darstellung von Farben gut veranschaulichen: Die Farben Rot, Grün und Blau werden durch eine maximale Intensität des Farbreglers (hier 255) erzeugt.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 37 votes