Bankenkrisen und Bankenregulierung by Joachim K. Bonn (auth.)

By Joachim K. Bonn (auth.)

Dr. Joachim okay. Bonn conflict wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft (Prof. Dr. Joachim Süchting) der Universität Bochum. Er ist heute Assistent der Geschäftsleitung des Bankhauses Hermann Lampe KG, Düsseldorf.

Show description

Read Online or Download Bankenkrisen und Bankenregulierung PDF

Similar german_7 books

Deutsche Forschung in der Antarktis: Wissenschaftlicher Fortschritt und Perspektiven

Content material: bankruptcy 1 Die globale Sonderstellung der Antarktis (pages 1–64): bankruptcy 2 Klimawandel (pages 65–99): bankruptcy three Energie- und Stoffkreisläufe (pages 101–122): bankruptcy four Physikalische und biologische Prozesse in polaren Systemen (pages 123–162): bankruptcy five Rahmenbedingungen für die deutsche Antarktisforschung (pages 163–199):

Additional resources for Bankenkrisen und Bankenregulierung

Example text

Insbesondere seine Obersicht auf S. 233. 47 Vgl. GUTTENTAO/HERRINO (1987), S. " 48 Vgl. dazu das "Modell der ABS-Finanzierung" bei PAUL (1994), S. 131. 49 GUTTENTAOIHERRINO (1987), S. 154. 50 Vgl. PAUL (1994), S. 313. 51 GUTTENTAO/HERRINO (1987), S. ISS. Zum gleichen Ergebnis kommt auch WILLIAMSON (1992), S. 128, der ebenfalls - nicht zuletzt durch das Phanomen der Securitization - ein Aufbrechen traditioneller Finanzierungsstrukturen und ein Verwischen der Unterschiede zwischen Banken und anderen Finanzintennediaren in dieser Hinsicht beobachtet.

Auf die wichtigsten Quellen in diesem Zusammenhang wird im folgenden bei der Verdeutlichung und Kommentierung der Vorgehensweise dieser Arbeit an entsprechender Stelle hingewiesen. Die vorliegende Untersuchung ist in sieben Teile gegliedert. In dem dieser Einfiihrung nachfolgenden zweiten Teil wird dem Begriffund Wesen von Bankenkrisen nachgegangen. 1m AnschluJ3 an einen kurzen Uberblick iiber den Krisenbegriff im allgemeinen und seine Verwendung im Bereich der Wirtschaftswissenschaft (Kap. 1) legen wir den Schwerpunkt dieses zweiten Teils auf die Erorterung branchenspezifischer Besonderheiten, die Bankenkrisen zu Untemehmenskrisen sui generis werden lassen (Kap.

J. ~ ~ ~ ~ ~ .. ~ r ~ . ~ ~ .... ~ . ~ ~ ~: Arbeit Monetarer Faktor (Eigenkapital + Liquiditat) Betriebsmittel Merkmale von Bankleistungen aus Anbietersicht ~~+ Vertragsformen I • von Geld I Absatzbeziehungen in derZeit Marktwiderstiinde in derForm von Merkmale von Bankleistungen aus Nachfragersicht Abb. I: Modell der Universalbank Quelle: SUchting (1992), S. 323. 20 ziigen reagieren. Eine schlechte Nachricht kann dariiber hinaus aus Meldungen liber den einsetzenden Abruf von Einlagen bestehen, unabhiingig davon, welche sonstigen Informationen liber die Bonitat der betreffenden Bank vorliegen.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 39 votes