Android-Programmierung - kurz & gut by Jörg Staudemeyer

By Jörg Staudemeyer

Sie sind Java-Programmierer und wollen sich zügig in die Entwicklung von Android-Apps einarbeiten? Dann kann’s jetzt losgehen! Dieses kompakte Buch macht Sie zunächst mit der Architektur der Android-Plattform und mit der Entwicklungsumgebung vertraut. Sie erhalten einen guten Überblick, wie Android-basierte Anwendungen prinzipiell funktionieren und wie guy bei der Entwicklung einer App typischerweise vorgeht.
Das Herzstück des Buchs beschäftigt sich mit den wichtigsten Bestandteilen, die Ihnen das Android-Framework für die App-Entwicklung zur Verfügung stellt. Sie erfahren, wie Sie: Komponenten implementieren, Ressourcen einbinden, die GUI einer App gestalten, auf Desktop-Funktionen zugreifen und eine persistente Datenhaltung einrichten.
Im abschließenden Referenzteil finden Sie praktische Übersichten mit Informationen zu den umfangreichen Java-APIs von Android, den Standard-Aktivitäten und den wichtigsten Schlüsselwörtern, mit denen Sie die Geräteeigenschaften und Berechtigungen einer App festlegen.
Das Buch basiert auf Android 4.1 ("Jelly Bean"), es berücksichtigt aber auch ältere Geräte ab Android 2.2 ("Froyo").

Show description

Read Online or Download Android-Programmierung - kurz & gut PDF

Similar german_7 books

Deutsche Forschung in der Antarktis: Wissenschaftlicher Fortschritt und Perspektiven

Content material: bankruptcy 1 Die globale Sonderstellung der Antarktis (pages 1–64): bankruptcy 2 Klimawandel (pages 65–99): bankruptcy three Energie- und Stoffkreisläufe (pages 101–122): bankruptcy four Physikalische und biologische Prozesse in polaren Systemen (pages 123–162): bankruptcy five Rahmenbedingungen für die deutsche Antarktisforschung (pages 163–199):

Additional info for Android-Programmierung - kurz & gut

Example text

So wird beispielsweise ein kleines dreieckiges Achtungzeichen einge- Programmieren | 37 blendet, wenn Lint im Layout Builder eine Unstimmigkeit findet, etwa ein fehlendes XML-Attribut. Sie können Android Lint aber auch über den Menübefehl ANDROID TOOLS ➝ RUN LINT: CHECK FOR COMMON ERRORS manuell starten. Dann öffnet sich eine Eclipse-View namens Lint Warnings, die die aktuellen Lint-Befunde auflistet. Die Eclipse-View hat einige Buttons, mit denen Sie bestimmte Meldungen unterdrücken oder ausblenden, datei- oder projektweit ignorieren oder auch ihre Ursachen beheben können.

Bezahlt und kostenlos) organisieren. Testprojekte Sie lassen sich zwar installieren, dienen aber nur dazu, andere Anwendungen zu testen. Sie basieren auf dem Java-Test-Framework JUnit und bieten die Möglichkeit, entsprechend konfigurierte Testreihen automatisch ablaufen zu lasen und dabei auftretende Probleme übersichtlich darzustellen. An dieser Stelle betrachten wir zunächst nur die normalen Android-Projekte. Auf Testprojekte werden wir im Abschnitt »Testen« weiter unten noch zu sprechen kommen.

Minimum Required SDK Android-Mindestversion, die auf einem Gerät installiert sein muss, damit die Anwendung benutzt werden kann. Wählen Sie diese Version so niedrig wie möglich, wenn Sie viele Nutzer erreichen wollen. Verzeichnisstruktur Ein Android-Projekt besteht aus genau festgelegten Elementen, die in einer bestimmten Art und Weise angeordnet, benannt und konfiguriert werden müssen. Angenommen, Sie haben ein Verzeichnis projekt, in dem Sie Ihr Android-Projekt entwickeln möchten, dann werden darin nur die folgenden Unterverzeichnisse benötigt: projekt/ Im Wurzelverzeichnis des Projekts liegen einige Konfigurationsdateien, die entweder vom Build-Prozess oder von der Anwendung selbst benötigt werden.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 14 votes